Wandern

Das Hinterland, die Axarquía bietet viele Ausflugsmöglichkeiten. Ideal ist natürlich eine Tour im Wagen über die Landstrassen, da die Busse zu den weißen Dörfern nur in großen Abständen fahren. Wer gut zu Fuss ist, kann sich in den Tourismusbüros auch Karten der zahlreichen Wanderwege durch die wunderschöne Landschaft besorgen. Die endlosen Hügel und Berge mit ihren herrlichen Aussichten sind einfach ideal zum Wandern. Aber Achtung: immer genug Trinkwasser mitnehmen! Einfache Touren (ein paar Touren werden hier beschrieben) kann man selber unternehmen. Für alle anderen Touren aber, wenn man kein "Profi"-Wanderer ist und nicht genügend Kentnisse der Örtlichkeit besitzt, empfiehlt es sich einen Wanderführer zu mieten oder an organisierte Touren teilzunehmen. Die beste Wanderzeit ist von Oktober bis April. Die Rio Chillar Wanderung kann man auch ohne Führung durchführen.

Wanderrouten Vorschläge

Routenname (auf den Namen für mehr Info klicken)                                Dauer     Länge          Schwierigkeitsgrad
Moclinejo-Rincon-Moclinejo Rundtour                                                 8.30 h       29 km                mittel 
Moclinejo-Totalan-Malaga                                                                        5 h       15 km                leicht 
Rundgang durch eine Oase "El Tocal"                                                        2 h        3 km                mittel
Von Maro zum Wachturm von Maro                                                       1.45 h        5 km                 leicht 
Von Canillas de Aceituno auf den Maroma                                             7.30 h      18 km                 schwer 
Vom Puerto Blanquill nach Cómpeta                                                       5.45 h      15 km                 mittel 
Von Frigiliana zum Cortijo del Imán                                                           6 h      22 km                schwer 
Von der Fuente del Esparto auf den Navachica                                        7.30 h   14,5 km            sehr schwer 
Tour zum Rio Verde                                                                                  4 h    13,6 km                mittel

Rio Chillar

Der 17 km lange Rio Chillar ist der einzige noch natürliche (ungestaute) Fluss der Axarquia, der ganzjährig Wasser führt. Er entspring auf ca. 1500m Höhe. Es ist ein relativ einfacher Wanderweg, der die ganze Zeit durch einen Fluss führt. Man benötigt Schuhe, die man im Wasser tragen kann (keine Lederschuhe oder Flip-Flops!). Wochenenden und Feiertage sollte man vermeiden, da es voll werden kann. Es ist ein Naturpark (Sierras de Tejeda, Almijara y Alhama). Deshalb sollte man sich auch so benehmen (kein Abfall, kein Feuer!). Man sollte auch beachten, das es für den Notfallservice der Zugang schwierig ist. 
Das es eine Fluswanderung ist, sollte man auch beachten, das man die gleiche Zeit für den Rückweg, wie für den Hinweg nenötig und das man frühzeitig zum Sonnenuntergang wieder zurück ist.
Nach ca. 8 Kilometern wird der "Vado de Los Patos" von einem kleinen Wasserfall gespeist und bietet Platz zum Schwimmen.
Die Schlucht "Los Cahorros" ist der spektakulärste Teil der Wanderung (nach ca. 7 km). Für Kinder ab 6 Jahre geeignet. Es ist die einzige Sommerwanderung, die in der Axarquia möglich ist. Für uns ist es eines der schönsten Wanderungen in der Axarquia, die auch noch ein wenig Abenteuergefühl vermittelt.
Falls es regnen sollten (selten ander Costa del Sol) ungeding eine Tour vermeiden, Flutgefahr...

Beste Jahreszeit: März-November
Bester Start/Endpunkt: Nerja (Fabrica de luz o Saito Grande)
Gesantzeit: ca. 6-8h

Rio Verde

Im Gegensatz zum Rio Chillar empfehlen wir den Rio Verde mit einer professionellen Führung zu besuchen.Wir haben eine 4h-Tour mit https://canyoningmalaga.com unternommen. Die meisten unsere Fotos wurden auch von ihnen aufgenommen.

Der Eingang zum Rio Verde befindet sich auf einer privaten Finca hinter Otivar in der Nähe von Almunecar, an der man mit seinem Auto Eintritt zahlen muss (wenn man als Privatperson, nicht in einer organisierten Tour kommt).
Es hat kristall klares Wasser von den Auslüfern der Sierra Nevada (Sierra de Almijara),, Wasserfälle, viele Sprünge von bis zu 9m Höhe, Abseilen von 9m Höhe, Wasserwanderung und Schwimmen. Die Vielfälltigkeit macht es speziell. Die Wanderung ist für Kinder ab 9 Jahren geeignet.

Beste Jahreszeit: Juni-September
Bester Start/Endpunkt: Otivar 
Gesantzeit: ca. 4-5h